Rückblick auf die HGM 2012

Mit einem neuen Besucherrekord ist am Sonntag die „Messe Mondsee 2012“ der Wirtschaftsbund-Regionengruppe Mondseeland zu Ende gegangen. Tausende Gäste fanden sich im Vitaclub Mondsee ein, um sich von der Leistungsschau der heimischen Wirtschaft beeindrucken zu lassen. Die Aussteller hatten sich wieder einige Überraschungen für die Gäste einfallen lassen. So gab es ein Body-Airbrush, eine Schießbude oder auch eine grünen Kühlschrank zu gewinnen. Überzeugend waren aber auch die dargebotenen Produkte und Dienstleistungen der rund 70 Gewerbetreibenden aus dem Mondseeland. Trotzdem wir alle keine Profis im Messebau sind, haben wir bei den Ständen echte Profiarbeit geleitet“, freute sich Wirtschaftsbund-Obmann Anton Ebner, der mit seinem Transportunternehmen selbst einen Stand hatte, bei der Eröffnungsrede.

 

Alexander Weinhold (36) aus Mondsee heißt der glückliche Gewinner, der den brandneuen VW Up mit nach Hause nehmen darf. Er konnte sein Glück gar nicht fassen, als er nach dem Messebesuch auf dem Nachhauseweg die Benachrichtigung per Telefon erhielt. Natürlich machte er sofort kehrt,

Anton Ebner, Wirtschaftsbund-Obmann Mondsee-Innerschwand mit Dr. Angelika Winzig, Obfrau der Wirtschaftskammer Vöcklabruck.
Anton Ebner, Wirtschaftsbund-Obmann Mondsee-Innerschwand mit Dr. Angelika Winzig, Obfrau der Wirtschaftskammer Vöcklabruck.
Die Handels- und Gewerbemesse / HGMMondsee
Die Handels- und Gewerbemesse zieht viele Besucher an.

 um sich den Wagenschlüssel abzuholen. Am Freitag gab es für die Aussteller als Einstimmung auf die beiden anstrengenden Messetage einen Ausstellerabend im Vitaclub. Bei Musik, Tanz und kulinarischen Köstlichkeiten konnten Kontakte gepflegt und genetzwerkt werden. Auch zahlreiche Ehrengäste wie Finanzministerin Dr. Maria Fekter, der Landtagspräsident Friedrich Bernhofer, OÖ. Wirtschaftskammerpräsident Dr. Rudolf Trauner, Bezirkshauptmann Dr. Martin Gschwandter, Vöcklabrucks Wirtschaftskammerobfrau Angelika Winzig, die Landtagsabgeordnete Michaela Langer-Weninger oder die Bürgermeister der Mondseelandgemeinden, allen voran Hausheer und Mondsee-Bürgermeister Karl Feurhuber, waren anwesend. Auch sie konnten sich bei einem Rundgang von der geballten Wirtschaftskraft der Unternehmen im Mondseeland überzeugen!

 

Impressionen von der HGM 2012